Dream Nails & More

Schönheit macht Spaß und gute Laune! Wie das gemeint ist? Besuchen Sie einfach mal Berit Rohr in ihrem Salon “Dream Nails” im CC San Agustin. Berit bietet Maniküre und Pediküre an und das in einem bemerkenswert freundlichen und persönlichen Ambiente.

Entertainment fürs Selbstwertgefühl

Schönheit kommt von Innen, von der Gefühlslage und vom Selbstwertgefühl. Berit ist die Fachfrau dafür, diese Einstellung zur eigenen Schönheit zu bestärken. Wenn man sie nach ihrer Berufsbezeichnung fragt, sagt sie: Nageldesignerin und Fußpflegerin. Das stimmt so nicht ganz, eigentlich ist sie ist eine “Spa-Entertainerin”! Gerade mit ihrer chronisch guten Laune vermittelt sie ihren Kunden zu den Anwendungen auch ein positives Gran Canarisches Lebensgefühl.

 

 

Gel-Nägel sind der neue Trend

Für die Kundinnen sind schöne Nägel sehr wichtig, sie legen Wert auf  Form, Glanz, Farbe und auch auf Kunst auf den Nägeln. Das alles ist bei “Dream Nails” machbar und auch günstig zu haben. Nach den Trends gefragt, kommt schnell die Antwort: “Trend ist was gefällt”.  Dieses Spektrum ist natürlich gerade für die weiblichen Kunden sehr groß. Trotzdem gibt sie uns dann einen aktuellen “Tipp”: Statt der früher oftmals aufgeklebten Nägel geht die Nachfrage heute deutlich Richtung Gel-Nägel, sei es im dezenten “Natur”-Look oder mit kreativen Designs. Im Fachjargon wird dies auch Nagelmodellage genannt.

 

 

Bei den Füßen geht es gleich doppelt zur Sache

Das 2. Standbein ist die Pediküre. Auch hier werden die Nägel gerne auf Vordermann (bzw. -frau) gebracht. Neben dem Nageldesign steht hier aber auch die intensive Pflege der oft geschundenen und weit entfernten Körperteile im Vordergrund. “Bis zu 40% der Kundschaft ist hier inzwischen männlich”, erzählt uns Berit.

 

Vom Hausbesuch zum eigenen Shop

Sagen wir mal so: Im Gegensatz zu vielen Idealisten, die auf die Insel kommen und hier sofort ihr großes Glück und ihr Geschäft des Lebens mit einem Nagelstudio machen wollen, hatte Berit diese Idee schon vor 15 Jahren. Zunächst machte sie nur Hausbesuche. Es war oft mühsam, die Kunden in den Hotels und Anlagen oder zu Hause zu besuchen und dort die Füße zu pflegen oder die Fingernägel zu verschönern. Anfangs hatte sie alleine den ganzen Süden mobil versorgt. Im Lauf der Jahre baute sie sich so einen festen, treuen und zufriedenen Kundenstamm auf. Und das liegt sicher nicht nur an ihrem Können und der zuverlässigen sauberen Arbeit, sondernauch ein wenig an ihrer lockeren und sympathischen Art.

 

Eigene Abteilung Massage

Eins muss noch erwähnt werden: Der Massage-Service, den Berit ebenso anbietet. Dafür steht Fachmann Pablo bereit, der in der separaten Massagepraxis eine Etage höher im CC San Agustin seine “knetenden Hände” zum Einsatz bringt. Er ist mittlerweile auch eine Größe in seinem Bereich hier auf der Insel. Das Angebot reicht von der gewohnten Ganzkörpermassage über die Rückenmassage bis hin zur Fußzonenreflexmassage, Thaimassage und Reiki.

 

 

Weitere Informationen zu Dream Nails & More finden Sie hier